Was ist CBD?

Cannabidiol, oder auch kurz CBD genannt, ist im Gegensatz zum Cannabinoid THC ein nicht-psychoaktiver Stoff, welcher aus der Hanfplanze gewonnen wird, und welchem unzählige positive Wirkungen zugesprochen werden. Der viel erforschte Stoff wird dabei ganz natürlich aus der Cannabispflanze gewonnen, ist sicher und macht erwiesenermaßen nicht abhängig. 

 

Welche Wirkung hat CBD und warum sollte man CBD einsetzen?

CBD (ganz gleich ob in Form von CBD-Liquid, CBD-Öl oder ähnlichem) wirkt erwiesenermaßen:

-entkrampfend 

-angstlösend / entspannend

-entzündungshemmend 

-gegen Übelkeitsbeschwerden

Dies kommt daher, da CBD das Endocannabinoid-System im Körper beeinflusst, welches dafür verantwortlich ist, den Körper in perfektem Gleichgewicht zu halten. Dazu zählen Faktoren wie die Stimmung, der Stoffwechsel, die Körpertemparatur und die Energielevel, sowie Schlaf, Appetit und die Verdauung. Mit CBD schafft man es also, das Endocannabiniod-System in einen gesunden und versorgten Zustand zu versetzen, und somit die zahlreichen, durch das System gesteurten, körperlichen Prozesse zu unterstützen und ein gesundes Körpergefühl zu gewährleisten. CBD kann dabei eingesetzt werden, um das endocannbinoide System zu unterstüzen, zu erhalten, oder zu optimieren. Das Cannabidiol hat also lediglich positive Eigenschaften auf uns und wirkt im Körper als eine Art Neurotransmitter. Aufgrund dieser Eigenschaften ist CBD schon seit Jahrzehnten in medizinischem Einsatz. 

 

Wie kann CBD eingenommen werden?

Neben der Tabletten- und Salbenform kann CBD dem Körper auch durch CBD-Öl oder CBD-Liquid zugeführt werden. Wichtig ist hierbei stets auf Premium Öle und Premium Liquids zurückzugreifen, um zu gewährleisten, dass das CBD nicht durch das entgegenwirkende THC verunreinigt ist und hochwertig ist. Diese ausgewählten CBD-Liquids und CBD-Öle finden Sie bei uns im Shop. 

 

CBD Vaping:

Für das Vapen von CBD brauchen Sie einen Verdampfer, in welchen Sie das CBD-Liquid geben. Die Coil des Verdampfers sorgt dann dafür, dass das CBD erhitzt wird, und durch das direkte Einatmen in die Lunge schnell seine wohltuende Wirkung freisetzt. Das CBD geht schnell in die Blutlaufbahn und wirkt daher fast sofort. Vapen ist gegenüber den anderen Methoden bis zu vier mal effektiver, da das CBD nicht durch den Verdauungsapperat geht, sondern durch die Lungen direkt ins Blut. Dies ermöglicht ebenfalls eine bessere Kontrolle über die Dosierung.Das Verdampfen von CBD ist unschädlich, sehr diskret, und für Außenstehende nicht festellbar.  
Passende Verdampfer finden Sie auf: https://www.oxyzig.de/, und hochwertiges CBD-Liquid auf dieser Seite!
 

CBD-Öl:

CBD in Tropfenform wird direkt unter die Zunge gegeben und ist daher ein super effektiver Weg, CBD zu konsumieren. Genau wie beim Vapen wird auch hier, durch die Zunge, das CBD direkt in die Blutlaufbahn geleitet. Daher ist es nach dem Vapen der zweitschnellste Weg, bis eine Wirkung eintritt. Das CBD-Öl kann gut dosiert werden, da man genau festlegen kann, wie viele Tropfen man nehmen möchte. Der CBD Nachgeschmack kann, falls erwünscht, schnell durch Essen oder Trinken überdeckt werden. Die Tropfen enthalten neben dem CBD meist noch ein anderes Öl, welches dazu verhilft, das CBD besser aufzunehmen. 
Auch das CBD-Öl finden Sie auf dieser Webseite!

 

Gibt es Nebenwirkungen?

CBD ist ein sicheres Nahrungsergänzungsmittel und nicht giftig für den menschlichen Körper, daher sind die Nebenwirkungen von kleinem Ausmaß und nicht gefährlich. Allerdings kann eine bereits bestehende Medikation mit anderen Medikamenten durcheinandergebracht werden, weswegen es wichtig ist, dass Sie vor der Einnahme von CBD ihren Arzt kontaktieren. 
 
 
Bei weiteren Fragen zu CBD, passenden Verdampfern und unseren CBD-Ölen und CBD-Liquids kontaktieren Sie auch gerne unseren Kundenservice!